pwgen – zufällige Passwörter unter Linux generieren

Oft steht man vor der Aufgabe ein Passwort zu erstellen welches zufällig generiert wird. Dazu kann das Programm pwgen installieren.

Debian/Ubuntu:

$ apt-get install pwgen

openSuse:

$ zypper in pwgen

Nützliche Optionen:

-n XX # Passwortlänge XX Zeichen
-y    # mindestens ein Sonderzeichen
-B    # Keine Zeichen verwenden die leicht verwechselt werden können (z.b. O und 0)
-1    # nur ein Passwort ausgeben

Beispiel: Passwort mit 10 Zeichen und mind. ein Sonderzeichen

$ pwgen -n 10 -y -1
Ahsh.ae5Ci

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.